+49 711 12159058 tomalo.stuttgart@gmail.com

Kritik zu Hancock

Am Mittwoch war ich in der Vorpremiere zum Film „Hancock“ mit Will Smith und Charlize Theron. Hier nun meine Kritik:

Ich fand den Film insgesamt sehr unterhaltsam, wobei es wieder Momente gab, die überflüssig waren oder ich mir anders gewünscht hätte. Die Story ist nur teilweise umschrieben, wenn man den Trailer sieht, daher war ich im Kino über eine plötzliche Wendung überrascht, die ich nicht bedacht hatte. Erzählen tu ich es hier aber nicht, wäre ja der ganze Spaß weg. 🙂 Der Film hat besticht durch guten Humor, Situationskomik und das übliche Happy-End.

1 Kommentar

  • Am 06. Juli 2008 20:11 schrieb tshalina:

    Schicker Blog, bin zufällig hier gelandet. 🙂 Ich sah den Film gestern Abend. Ganz ehrlich: So dolle fand ich das nicht. Auf meinem Blog glänzt die Kritik dazu. Ganz ehrlich? Besonders gut gefallen hat mir das Ende. Es kam so unerwartet…

    (Pflichtfeld)
    (Pflichtfeld, wird nicht angezeigt)