+49 711 12159058 tomalo.stuttgart@gmail.com

Fundstücke im Netz – Oktober

Heute will ich mal wieder 2 Fundstücke im Netz vorstellen:

1. Sexuelle Orientierung von Suchmaschinen?
Durch einen Zeitungsbericht auf rp-online.de bin ich auf die Suchmaschine schwuugle.de gestossen…äh, gelandet. Der Name ist eine Mischung aus „schwul“ und „google“. Und dann hat man eben schwuugle. Hab noch nicht viel gesucht, aber mir scheint, dass einfach bei google gesucht wird und zu jedem Suchbegriff noch „schwul“ angehängt wird. 🙂

2. Eine Wikipedia zur Sammlung von hirnlosen Stuß?
Bei einem Forumseintrag war ein Link auf die „Wikipedia“ namens „Stupidedia„. Dort findet man streng fachliche und recherchierte Idiotie. Die Beiträge entbehren zwar jeglicher realen Grundlage, aber die Gesamtheit des Beitrags wiederum ist logisch aufgebaut. Mit einem Lächeln auf den Lippen kann man sich – wie auch beim Original – stundenlang durchklicken.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

(Pflichtfeld)
(Pflichtfeld, wird nicht angezeigt)