+49 711 12159058 tomalo.stuttgart@gmail.com

Mein Mannschaftsfazit des VfB Stuttgart (Torhüter)

Nachdem ich jetzt schon von mehreren Ecken gehört habe, dass der Kader des VfB nix taugt, möchte ich hier einmal eine Zusammenstellung des Kaders mit Kommentaren zu jedem Spieler machen.

Heute fange ich mit der Position des Torhüters an:

Torhüter

Sven Ulreich

Der Nummer 1 nach Jens Lehmann hatten wenige den Sprung zugetraut. Auch Christian Gross hatte sich vor der Saison schon aus dem Schußfeld genommen, falls es mit Sven nicht so klappt.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Europa League Quali hat er sich jedoch zu einem der Besten (ist das jetzt bei der Mannschaft gut?) gesteigert. Er bietet Rückhalt und hält auch mal Dinger, die ich schon drin gedacht habe.
Fazit: Ein eigener junger Spieler, der den Sprung schaffen kann! Behalten!!

Marc Ziegler

Er kam Anfang der Saison aus Dortmund und hatte in seiner Karriere eigentlich immer nur den Bankplatz inne. Mitunter ausgebildet beim VfB gehört er aber zu den „besten zweiten Torhütern“ (Zitat Heldt), die es in Deutschland gibt.
Fazit: Bisher kaum Einsätze, mault aber auch nicht. Behalten!!

Alexander Stolz

Auch ein eigener Spieler und letzte Saison gleichauf mit Sven Ulreich. Da Alexander aber zum falschen Zeitpunkt verletzt war und Lehmann Rot sah, hat sich Sven Ulreich zur (letzte Saison) Nummer 2 und somit heutige Nummer 1 gemausert. Ich sehe Alexander auch als so stark wie Sven Ulreich, aber Sven hat die Chance genutzt und hat den Vorteil, dass er jünger ist.
Fazit: Solange er nicht über die Rolle als Nummer 3 mault, würde ich ihn behalten.

Morgen lege ich mit der Abwehr nach.

Keine Kommentare

(Pflichtfeld)
(Pflichtfeld, wird nicht angezeigt)