+49 711 12159058 tomalo.stuttgart@gmail.com

TYPO3Camp Session 2 – TYPO3 in 24 Stunden

Nun geht es um die Abwicklung eines Projektes. Wie man am Besten vorgeht und welche Werkzeuge genutzt werden können, um die Abwicklung zu vereinfachen.

Interessante Extensions zur Vereinfachung:

  • css_styled_filelinks
  • css_styled_media
  • quixplorer
  • loremipsum

Es wird ein marginales Produktdenken aufgefasst. Was man z.B. für jedes Projekt schon vorbereiten kann, was es sowieso in jedem Projekt gibt.

Beispiele:

  • Für jede Browser/OS Kombi eine eigene CSS-Datei
  • TS-Templates aufgeteilt
  • CSS-Standards
  • Verschiedene Konfigurationen schon vorbereitet (CoolURI, RealURL)
  • body jeder Seite mit ID versehen für seitengenaue CSS-Änderungen

Fazit: Recht marginal, weil wir selber schon so arbeiten. Wenig Neues und viele Einrichtungen sind Ansichtssache je nach den bisherigen Projekten.

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

(Pflichtfeld)
(Pflichtfeld, wird nicht angezeigt)