+49 711 12159058 tomalo.stuttgart@gmail.com

Trainer C-Lizenz beim wfv

Gestern war es soweit. Ich hatte meine Trainer-Lizenz sicher!

Angefangen im November 2013 mit dem Basiswissen, weitergeführt am Anfang des Jahres mit dem Teamleiter Jugend und dem Abschluss nun in dieser Woche habe ich knapp 3 Wochen Lernen und Training, aber auch Spaß und eine Menge Erkenntnisse hinter mir.

Ich habe viele Übungen, viel Background-Info und auch viele nette Kollegen kennen gelernt. Nachdem ich als Co-Trainer im Jahr 2008 angefangen hatte, wurde mir vieles von meinem Cheftrainer beigebracht. Jetzt hat sich mein Wissen nahezu vervielfacht und ich werde es sehr gerne nutzen, meine Jungs (inzwischen C-Jugend) auch taktisch auf den aktuellsten Stand bringen.

Was beim wfv ganz vorne steht, ist das BOS (Ballorientierte Spiel), welches der VfB mit seinem Trainer Zorniger gerade in extremer Version vorlebt.

Ich kann nur jedem Jugendtrainer empfehlen, diesen Lehrgang zu machen. Es ist gut für die Kinder und auch gut für einen selbst. Und wenn der Verein das nicht unterstützt, wechselt ihn. Und mit der Sportschule Ruit und der Betreuung rundherum bin ich mehr als zufrieden!

Wer mehr über den Lehrgang oder die Prüfung wissen will, kann mich gerne anschreiben.

 

Ähnliche Beiträge

4 Comments

  • Am 14. April 2017 20:37 schrieb Santangelo:

    Hallo welche themen kommen bei der prùfung . bin seit 3 jahren in deutschland ,habe nàchste monat prùfung , kannst mich helfen ?

    Gruss Alessandro

    • Am 26. April 2017 01:15 schrieb Alex:

      Hallo wie viele Fragen sind bei der Klausur ?

      Danke

      • Am 02. Juni 2017 10:26 schrieb Thomas:

        Das weiß ich nicht mehr. Die Lehrer geben da aber auch Auskunft.

        • Am 02. Juni 2017 10:27 schrieb Thomas:

          Viel weiß ich nicht mehr. Es kam auf jeden Fall das Ballorientierte Spiel dran sowie die verschiedenen Fähigkeiten, die man trainieren kann. Dann noch taktische Fragen.

          (Pflichtfeld)
          (Pflichtfeld, wird nicht angezeigt)