+49 711 12159058 tomalo.stuttgart@gmail.com

Kino-Kritik zum neuen Batman „The Dark Knight“

Mit vielen Vorschusslorbeeren und guten Kritiken sind wir am Mittwoch abend ins Kino gegangen. Erwartet hab ich eben einiges. Enttäuscht wurde ich nicht, im Gegenteil.

Für mich war es der beste (aber auch der längste) Batman-Film aller Zeiten. Der Joker (letzte Rolle von Heath Ledger) war sensationell, schauspielerisch einerseits und andererseits natürlich auch super vom ganzen Film in Szene gesetzt. Da sahen die anderen Schauspieler sehr blass aus.

Mit viel Action, einer guten Story und einigem Humor (Bleistift-Zaubertrick) war der Film sehr kurzweilig und die knapp 3 Stunden gingen rasch vorbei. Wenn der nächste Film wieder so wird, bin ich sofort wieder dabei!

Mein Fazit: 5 von 5 Sternen.

3 Comments

  • Am 22. August 2008 15:38 schrieb Nadine:

    Ich will den Film auch unbedingt sehen! Ich will deswegen auch gar nicht zu viel lesen, da meistens doch immer viel zu viel verraten wird, aber dein erster Satz reicht mir 😉

    • Am 25. August 2008 10:52 schrieb michel:

      batman DK ist der mit abstand beste batman aller zeiten. ich schließe mich all den lobeshymnen auf diesen film an (und das mache ich selten). die schauspieler sind so gut wie alle super ausgewählt und spielen ihre rolle perfekt. vor allem joker, der fast zu viel platz einräumt. ich hoffe es wird noch weitere batmanfilme von nolan geben!
      hier noch eine weitere kritik zu dem film:
      http://www.resurrection-dead.de/dailydead/the_dark_knight

      • Am 28. August 2008 11:40 schrieb Jen:

        Heath Ledger hat in seiner Rolle eine absolute Glanzleistung abgeliefert!!! Alles in allem, ein großer Film!!! 🙂

        (Pflichtfeld)
        (Pflichtfeld, wird nicht angezeigt)