+49 711 12159058 tomalo.stuttgart@gmail.com

Fazit des TYPO3Camps München (Samstag)

So, der Samstag ist vorbei und ich möchte hier kurz ein Fazit ziehen.

Trotz der 130 Teilnehmer waren am Samstag morgen bei der Sessionplanung leider nicht alle Sessionräume und -zeiten vergeben. Es gibt 4 Sessionräume, wobei der große Raum unterm Dach die meisten Leute aufnehmen kann. In diesem Raum sind natürlich auch alle Sessions, die am meisten Leute interessieren. Den genauen Sessionplan kann man entweder auf der Iphone-optimierten Seite des TYPO3Camp München oder auf der Mixxt Seite anschauen.

Ein Kritikpunkt an der Veranstaltung ist, dass die Sessions zwar interessant klingen, aber das Thema meist entweder nur angekratzt wird oder man etwas komplett anderes erwartet hat.

Gestern hatte ich auch meine Session namens „TYPO3 owns Twitter“ und ich konnte wieder einigen Leuten Twitter näher bringen. Zudem hab ich ein bisschen meine Extension Twitter Search promotet. Mal sehen, wie es im Nachhinein wirkt.

Natürlich wurde Samstag abend noch München unsicher gemacht. 🙂

Insgesamt ist das TYPO3Camp ähnlich wie letztes Jahr. Die Orga ist klasse, es sind einige Leute da, die gut von TYPO3 eine Ahnung haben und das Essen ist delikat. Das Niveau der Sessions ist leider noch nicht das, was ich mir erwarte, aber gemeinsam coden und Kontakte pflegen ist natürlich auch wichtig.

Jetzt beginnt die erste Session vom Sonntag von meinem Kollegen Markus Antecki.

Keine Kommentare

(Pflichtfeld)
(Pflichtfeld, wird nicht angezeigt)